Video Auflichtmikroskopie

 

Fotofinder-System 

Die Videoauflichtmikroskopie mit dem computergestützten Fotofinder-System liefert

eine neue Qualität in der Hautkrebsvorsorge.

Es werden hierbei zunächst digitale Aufnahmen der einzelnen Körperregionen gemacht.

Auffällige Muttermale mehrfach vergrößert und digital gespeichert.

Mittels eines Bildanalyseverfahrens können die einzelnen Muttermale ausgewertet werden.

Ist eine Entfernung nicht erforderlich, kann bei einer Kontrolluntersuchung, die in

der Regel nach einem Jahr stattfinden sollte, im Bildvergleich auf die vorhandenen

Daten zurückgegriffen werden. Somit kann exakt bestimmt werden, ob sich ein

Muttermal in Farbe, Größe oder Form verändert hat.