Mykologie

 

Ist die Diagnostik von Pilzerkrankungen der Haut, der sichtbaren Schleimhäute und der Nägel.

 

Mykosen sind weit verbreitete, durch Pilze hervorgerufene Erkrankungen der Haut und

Schleimhäute. Ebenso können Haare und Nägel betroffen sein.

 

Zur Abklärung von Pilzerkrankungen der Haut werden Hautproben im eigenen Labor

mikroskopisch und kulturell untersucht (Nativuntersuchungen und Pilzkulturen).

 

Hierdurch können die krankheitsauslösenden Pilze genau charakterisiert und fachgerecht

behandelt werden.